Wie man sich Feinde macht

Cómo ganar enemigos
Argentinien 2014, Gabriel Lichtmann
mit Martin Slipak, Inés Palombo Digital, 77 Min., Spanisch/dt. Untertitel

 

 

Lucas, ein junger und sympathischer Anwalt, liebt Krimis und schreibt selbst gerade an einem. Als er die attraktive Bárbara in einer Bar kennenlernt, nimmt er sie spontan mit zu sich nach Hause – nicht zuletzt deshalb, weil sie gerade seinen Lieblingsroman liest. Als am nächsten Morgen sein ganzes Bargeld verschwunden ist, wird er selbst Teil eines Krimis. Er ist sich sicher, dass Bárbara nicht die alleinige Verbrecherin sein kann. Mit witzigen Dialogen, viel Charme und einer feinfühligen Familiengeschichte überzeugt dieser Film aus Argentinien.