Priscilla - Königin der Wüste

Priscilla - Queen of the Desert
Australien 1994, Stephan Elliott, 104 Min.
35mm, dt. Fassung.

 

 

Zwei schwule Drag Queens und eine Transsexuelle sind mit ihrer Travestieshow für einen lukrativen Auftritt in Alice Springs engagiert worden. Von Sydney aus machen sie sich mit ihrem pinkfarbenen klapprigen Überlandbus, den sie Priscilla getauft haben, auf den langen Weg durch den Outback. Bei drei so ausgeprägten Persönlichkeiten sind Streitereien in der Reisegruppe vorprogrammiert, doch die lebensfeindliche Umgebung zwingt sie immer wieder dazu zusammenzuhalten. Als der Bus seinen Geist aufgibt, bekommen sie unerwartet Unterstützung. In den Ortschaften, die sie passieren, stoßen sie allerdings zumeist auf Unverständnis und die Engstirnigkeit der spießigen Outbackbewohner. Da hilft ihnen weder ihre farbenfrohe, extravagante Garderobe (Oscar für die besten Kostüme) noch die durchweg tanzbare Musik, die sie im Gepäck mitführen.

Ein schräges Feuerwerk von einem Roadmovie vor der grandiosen Kulisse der australischen Wüste, mit einem großartigen Terence Stamp in der Rolle der Transsexuellen!