Die Hochzeit

Wesele
Polen 1973, Andrzej Wajda
mit Daniel Olbrychski, Ewa Ziltek, Andrzej Lapicki. Digital, 110 Min., Polnisch/engl.Untertitel

 

 

Stanislaw Wyspialskis Drama von 1901 ist ein Schlüsselwerk der polnischen Literatur, eine allegorisch und symbolisch verschlüsselte Parabel über die Traumata der polnischen Teilung. Aus der Vorlage des Versdramas über die Hochzeit eines Künstlers aus der Krakauer Bohème und einer Bauerntochter macht Wajda in suggestiven und rauschhaften Bildern einen atmosphärisch ungemein dichten Film, der auch ohne Kenntnis des historischen Anspielungshorizonts den Zuschauer mit seinen virtuosen Kamerabewegungen und Montagesequenzen wie in einem hypnotischen Wirbel in seinen Bann zieht.