20 Jahre in Bewegung

Kurzfilme und Erinnerungen

 

 

Ich und Frau Berger

Heidi Kull | Deutschland 1991 | digital, 4 Min.

Eine Comic-Video-Ballade über eine bittersüße Liebesgeschichte. ICH UND FRAU BERGER entstand im Sommer 1991 für das weltweit erste lesbische Fernsehmagazin "Läsbisch-TV", das von 1991 bis 1993 auf dem Berliner Fernsehsender FAB ausgestrahlt wurde.

 

Liebe, Eifersucht und Rache
Michael Brynntrup | Deutschland 1991 | 16mm, dt./engl. Untertitel, 7 Min.
You know very well, that nowadays many countries produce films in their own language. To understand all of them you’d have to learn English, French, Italian, Spanish, Swedish, Danish, Russian, Japanese, Arabic and several other languages...just too much! Ein Film über Untertitel und andere Randerscheinungen. Der Undergroundstar BeV StroganoV telefoniert als Mann in einer Schwulenbar und am anderen Ende der Leitung als aufgedonnerte Tussi bis zum pornographischen Ende.
 
Heldinnen der Liebe
Nathalie Percillier | Deutschland 1996 | 16mm, dt. Zwischentitel, 10 Min.
Es ist mal wieder Krieg zwischen Frankreich und Deutschland. Eine deutsche und eine französische Soldatin haben sich im Wald verirrt, sie treffen aufeinander... Ein Stummfilm mit deutschen Zwischentiteln und der Musik der Schweizer Frauenband "Les Reines Prochaines", der sich mit viel Charme der Parole “make love not war” widmet.
 
Gelée Précoce
Pierre Pinaud | Frankreich 1999 | digital, engl. Untertitel, 17 Min.
Caroline ist ein glückliches Kind bis sie erfährt, dass ihr Kaninchen Pitou schwul ist. Die Entscheidung der Eltern, dieses Problem drastisch zu lösen, hat unvorhersehbare Konsequenzen... Ein sorgfältig gestalteter Kurzspielfilm, der mit ausgefeilten Dialogen, Situationskomik und Bildwitz besticht.