Amadeus

USA 1984 / 2002, MiloŇ° Forman
mit Tom Hulce, F. Murray Abraham, Elizabeth Berridge. 35mm, 180 Min., deutsche Fassung

 

 

Für viele Opernferne hat Miloš Formans Spielfilm AMADEUS die Vorstellung von der Persönlichkeit Wolfgang Amadeus Mozarts maßgeblich geprägt. Und das, obwohl Formans Werk sich nicht unbedingt an historische Wahrheiten hält. Aber dennoch: Mit der Darstellung des wilden, unkonventionellen, mitunter auch obszönen Genies, der öffentlichen Skandale und des zerstörerischen Neids entstand der vielleicht „beste Film, der über Prozesse der künstlerischen Arbeit und ihren Schöpfer gedreht wurde“. (J. Berardinelli, ReelViews, 2003)

Ein dramatischer und komischer Historienfilm über das Wunderkind Mozart, das eine Musik erschuf, die Jahrhunderte überdauern sollte.