Das bessere Leben

Elles
Frankreich/Polen/D 2011, Malgorzata Szumowska
mit Juliette Binoche, Anais Demoustier, Joanna Kulig. Digital, 94 Min., Französisch/dt.UT

 

 

Die Journalistin Anne schreibt für eine Mode-Zeitschrift einen Artikel über Studentinnen, die ihren aufwendigen Lebensstil durch Prostitution finanzieren. Dafür hat sie Gespräche mit zwei sehr unterschiedlichen Frauen geführt, Lola und der aus Polen stammenden Alicja. Nun sitzt Anne in ihrer großbürgerlichen Wohnung und ringt mit dem Text und ihren Erinnerungen. Der klug geschriebene, collagenartige Film verzichtet auf psychologische Grundierung und eine lineare Erzählung, vielmehr eröffnet er eine Fülle an Miniaturen, Verweisen und Diskursen. Die polnische Regisseurin Malgorzata Szumowska, die zuletzt mit ihrem Film BODY große Aufmerksamkeit fand, vertraut auf die Kraft assoziativer Bezüge, sorgfältig kadrierter Bilder sowie ihrer drei außergewöhnlichen Darstellerinnen. Juliette Binoche spielt die Rolle der Anne, der durch ihre Recherchen auch Zweifel kommen an ihrem eigenen Leben und an ihrer Arbeit für ein Hochglanzmagazin voller Luxusgüter.