Caché

Frankreich/A/D 2005, Michael Haneke
mit Juliette Binoche, Daniel Auteuil, Annie Giradot. 35mm, 119 Min., Französisch/dt.UT

 

 

Ein Pariser Intellektuellen-Paar erhält anonyme Videokassetten mit Aufnahmen seiner Wohnung. Zunehmend fühlen sich die beiden bedroht und mit der Situation überfordert. Michael Haneke entwickelt daraus ein dichtes Drama, in dem der Zuschauer in die Rolle des Fährtenlesers gezwungen wird, der die sparsam ausgestreuten Hinweise entschlüsseln soll. Ganz allmählich wird klar, dass die Gründe für die rätselhaften Pakete in der Kindheit des Ehemannes und in einigen bis heute tabuisierten Ereignissen der französischen Geschichte liegen müssen. Juliette Binoche und Daniel Auteuil überzeugen als Ehepaar, deren Beziehung langsam durch Misstrauen vergiftet wird.