Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins

The Unbearable Lightness of Being
USA 1987, Philip Kaufman
mit Daniel Day-Lewis, Juliette Binoche, Lena Olin. 35mm, 172 Min., DF

 

 

Die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Milan Kundera spielt 1968 während und nach der Zeit des Prager Frühlings. Der junge Arzt Tomaš führt ein lockeres Leben und hat zahlreiche Affären. Auch als er die Kellnerin Teresa heiratet, setzt er seine Seitensprünge fort. Teresa beginnt zu fotografieren und hält den Einmarsch der Warschauer-Pakt-Staaten in Prag mit der Kamera fest. Schließlich müssen beide in die Schweiz emigrieren. Juliette Binoche ist hier in der Rolle der Teresa zu sehen, die an der Untreue ihres Mannes fast zerbricht. Ein Foto-Shooting mit ihr als Modell und der schwedischen Schauspielerin Lena Olin als Fotografin gilt zu Recht als eine der gelungensten erotischen Szenen im Kino der 1980er Jahre.