Perekop

UkrSSR 1930, Iwan Kawaleridse
Live begleitet von Chatschatur Kanajan (Violine/Live-Elektronik) Mit einer Einf├╝hrung von Elena Vogman. Digital, 48 Min., Russische Zwischentitel/engl.UT

 

 

Perekop ist eine Stadt auf der Landbrücke zur Halbinsel Krim, in der 1920 die Bolschewiki den Sieg über die Weiße Armee erringen. Der avantgardistische Bildhauer Kawaleridse setzt dieses Ereignis im zehnten Jubiläumsjahr als einzigartiges kubistisches Filmportrait in Szene: Der Klassenkampf bezieht immer weitere Bereiche ein – das Land, die Industrie – und schreitet wie ein filmischer Gesang fort. Drastisch-klare Schnitte und skulpturale Großaufnahmen sind seine visuellen Signaturen.