De toutes nos forces

Mit ganzer Kraft
Frankreich 2014, Nils Tavernier, 89 Min.
6. bis 10. Klasse

 

 

Julien ist 17 und träumt wie die meisten Teenager von aufregenden Abenteuern. Was ihn davon abhalten sollte? Auf keinen Fall die Tatsache, dass er von Geburt an behindert ist und im Rollstuhl sitzt. Um die schwierige Beziehung zu seinem unnahbaren, arbeitslosen Vater Paul zu kitten, schlägt er ihm die gemeinsame Teilnahme an einem Triathlon vor.
Mit seinem zweiten Spielfilm Mit ganzer Kraft präsentiert Nils Tavernier eine außergewöhnliche Geschichte über ein besonderes Vater-Sohn-Verhältnis, das von wahren Begebenheiten inspiriert ist. Eine in großen Bildern erzählte Story vom Erwachsenwerden, von Liebe und Vertrauen, die einen bis zum bewegenden Finale und lange danach nicht mehr loslässt (Polyband).

 

Für die Schulveranstaltungen am 20.6. und 21.6. ist eine Anmeldung erforderlich.