La Cour de Babel

Frankreich 2014, Julie Bertuccelli, 89 Min.
10. bis 13. Klasse

 

 

Sie stammen aus den unterschiedlichsten Teilen der Erde. Aus Serbien, Tunesien, China, Irland oder dem Senegal. Doch eins haben die Teenager gemeinsam: Sie sind junge Einwanderer in einem fremden Land und lernen Französisch. Ein Jahr lang hat die Filmmacherin Julie Bertuccelli die zusammengewürfelte Truppe begleitet und wurde 2015 dafür in der Kategorie „Bester Dokumentarfilm“ bei den Césars nominiert. Es sollte ein Jahr voller Konflikte, Freude und Hoffnung werden.

 

Für die Schulveranstaltungen am 17.6. und 22.6. ist eine Anmeldung erforderlich.