Kérity, la maison des contes

Frankreich 2009, Dominique Monféry , 74 Min.

 

 

Der siebenjährige Leon kann immer noch nicht lesen. Als seine Tante stirbt, hinterlässt sie seinen Eltern ihr Haus und ihm ihre alte Büchersammlung. Leon findet heraus, dass die Bücher als Versteck für alle Märchenfiguren dienen. Nun muss er Pinocchio, Rotkäppchen, Alladin und all die anderen Helden aller Kinder beschützen. Denn sollten sie die Bücherei verlassen, verschwinden sie für immer und kein Kind würde mehr ihre Geschichten lesen können. Als seine Eltern damit beginnen, die Bücher zu verkaufen trotzt Leon, der von der bösen Hexe Carabosse geschrumpft wurde, allem und jedem um seine kleinen Freunde zu beschützen.

„KERITY, LA MAISON DES CONTES ist ein bezaubernder Film über die Macht der Worte, mit wundervoll gezeichneten Bildern und traumhafter Musik.“ (kinderfilmwelt.de). Mit den wundervollen Figuren von Rebekka Dautremer, der weltberühmten Illustratorin aus Frankreich.

 

Zu den Vormittagsveranstaltungen am 20., 21. und 24.6. ist eine Anmeldung (Tel. 0721-9374714) erforderlich.