Test

Russland 2014, Aleksandr Kott
mit Elena An, Danila Rassomakhin, Karim Pakachakov, Narinman Bekbulatov-Areshev. Digital, 95 Min., ohne Dialoge

 

 

Das Jahr 1953. Elisabeth II. wird in Großbritannien gekrönt, in Kuba beginnt die Revolution und auf dem Kernwaffentestgelände Semipalatinsk wird die erste sowjetische Atombombe getestet. Von all diesen Dingen weiß die junge Kasachin Dinara nichts. Gemeinsam mit ihrem Vater wohnt sie in der Steppe unweit von Semipalatinsk. Niemand kann die ewige Ordnung stören. Jeden Morgen fährt der Vater zur Arbeit. Sie bleibt allein zurück, wartet auf den Vater. Alles ändert sich für Dinara, als der blassblonde Moskauer Maxim vor ihrem Fenster auftaucht. Zwischen den beiden entsteht eine Bindung, die sich ganz wortlos festigt und Maxim dazu veranlasst, gegen den Jungen zu kämpfen, dem Dinara versprochen ist. Keiner von ihnen erahnt die Katastrophe, die ihnen durch das Testprogramm in nächster Nähe bevorsteht.