Elly ...

Darbareyre Elly
Iran 2009, Asghar Farhadi
mit Golshifteh Farahani, Taraneh Alidousti, Mani Haghighi. 35mm, 120 Min., dt.Untertitel

 

 

Ashgar Farhadis Ensemblefilm ELLY... erzählt wie drei befreundete Ehepaare über das Wochenende ans Meer fahren, um der stickigen Enge der Großstadt und den allgegenwärtigen religiösen Sittenwärtern zu entfliehen. Mit dabei sind auch die scheinbar ledige Lehrerin Elly und der frisch geschiedene Ahmad, der in Hamburg gelebt hat. Seine Schwester Sepideh möchte die beiden verkuppeln und zettelt gut gemeinte Intrigen an, die aber zunehmend für Unwohlsein bei der Betroffenen sorgen. Als Elly plötzlich verschwunden ist, machen sich in der Gruppe Zweifel, Schuldzuweisungen und Verdächtigungen breit. Farhadi zeichnet auf subtile Art das Selbstbild einer zerrissenen Generation, bei der die Angst vor der Repression und die Flucht vor der Verantwortung Hand in Hand gehen. Farahani glänzt in der Rolle der munteren Sepideh als Teil eines ausgezeichneten Ensembles. (nach: K. Nicodemus, Die Zeit, 5.1.2011)


Film-Trailer: