Winter- und Weihnachtsfilme

Warten auf Weihnachten
ab 5; drei Kurzfilme; insgesamt 50 Minuten.

 

 

Zuerst baut ein kleiner Junge am Weihnachtsmorgen einen riesigen Schneemann, der nachts plötzlich erwacht und den Jungen mitnimmt auf eine abenteuerliche Reise... (Der Schneemann). Dann taucht eine Gans namens Emilie auf, die mit anderen Gänsen auf einem Bauernhof lebt. Zusammen mit dem Bauern, der sehr musikalisch ist, üben sie jeden Tag das Chorsingen. Als Emilie kurz vor Weihnachten hört, dass alle Gänse zum Schlachten verkauft werden, läuft sie weg, um Hilfe zu holen... (Emilie).

Schließlich könnt ihr die Bekanntschaft von Rachid und Ibrahim machen, die ganz fasziniert sind von Weihnachten. So gehen die beiden allein in die Kirche, singen hingebungsvoll mit und überraschen sich gegenseitig mit einem Geschenk. Was soll schon dabei sein, wenn sie als Muslime Weihnachten feiern, schließlich essen die Christen ja auch Couscous (Fröhliche Weihnachten, Rachid).