Antboy und die Rache der Red Fury

Schulgeschichten
Dänemark/Dänemark 2014, Ask Hasselbalch, 84 Min.
ab 9

 

 

Seit Pelle durch einen Ameisenbiss zu Antboy wurde, ist seine Stadt ein besserer Ort. Doch je mehr er sich als Superheld um andere kümmert, desto schwieriger wird es für ihn, einfach nur er selbst zu sein. Denn während Antboy die Menschen der Stadt beschützt, gegen das Böse kämpft und für Gerechtigkeit sorgt, wird Pelle in seinem Alltag von den Problemen eines ganz normalen Dreizehnjährigen eingeholt. Seine Mitschülerin Ida, in die er sich verliebt hat, scheint vor allem an dem Neuen in der Klasse interessiert zu sein. Im Durcheinander der Gefühle und seiner Verantwortung als Superheld versetzt er versehentlich auch noch Maria bei der Schulparty. Und plötzlich taucht ein unsichtbarer Gegner auf, der sich mit Antboys mächtigem Erzfeind Floh verbündet und obendrein Hilfe von den Terrorzwillingen bekommt.... Der Film ist - ebenso wie sein Vorgänger Antboy - nach den Büchern von Kenneth Bøgh Andersen entstanden.