Antboy

Kino für Bücherwürmer
Dänemark 2013, Ask Hasselbalch, 77 Min.
ab 8

 

 

Pelle ist 12 Jahre alt und betet Amanda, seine Mitschülerin, an – aber die nimmt ihn gar nicht wahr. Wenn er für die „Terror-Zwillinge“ aus seiner Schule nur genauso unsichtbar wäre... Als er mal wieder vor ihnen auf der Flucht ist und in einem Garten Schutz sucht, wird er von einer Ameise gebissen. Pelle merkt danach nur, dass irgendetwas nicht mit ihm stimmt, denn er hat ständig Lust auf Süßes, ist unglaublich stark – und pinkelt Säure. Seinem Freund Wilhelm, der sich mit Comics auskennt, ist schnell klar, dass Pelle jetzt ein Superheld ist, dem nur noch ein passendes Kostüm und ein Deckname fehlt, um mit der Verbrechensbekämpfung in seiner Stadt loslegen zu können. Eigentlich läuft jetzt für Pelle alles ganz gut – bis Amanda von einem Superbösewicht entführt wird, der sich „Der Floh“ nennt... ANTBOY ist nach den Büchern von Kenneth Bøgh Andersen entstanden.