Die drei Räuber

Nix wie Zeichentricks
Deutschland 2007, Hayo Freitag, 80 Min.
ab 5

 

 

Ganz allein sitzt die kleine Tiffany in einer Kutsche, die auf dem Weg zum Kinderhaus ihrer bösen Tante ist, wo Tiffany fortan leben soll. Unterwegs im dunklen Wald überfallen drei furchterregende Räuber auf Beutezug die Kutsche. Sehr zum Entzücken von Tiffany, die ihre Chance ergreift der bösen Tante zu entkommen. Sogleich versichert sie den Räubern, dass sie die Tochter eines reichen Maharadschas ist, der einen Haufen Lösegeld zahlen wird, um sein Kind zurückzubekommen. Die Räuber nehmen Tiffany mit in ihre Höhle und während sie vergeblich auf die Lösegeldzahlung warten, zeigt ihnen Tiffany wozu all die schönen Dinge gut sind, die sich von den Beutezügen im Räuberzuhause angesammelt haben... Der Film ist nach dem gleichnamigen Kinderbuchklassiker von Tomi Ungerer entstanden.