Weihnachtsgeschichten

Kino für Bücherwürmer
ab 5

 

 

Zwei Kurzfilme, die nach Büchern von Astrid Lindgren entstanden sind; insgesamt ca. 60 Minuten.

 

Zuerst hilft das Findelkind Polly ihrer Großmutter, selbst gemachte Bonbons auf dem Weihnachtsmarkt zu verkaufen. Dabei entdeckt das Mädchen in einem Schaufenster eine Puppe, die nun ihr größter Weihnachtswunsch wird. Eines Tages stürzt die Großmutter und muss ins Krankenhaus, doch bis Weihnachten darf sie wieder nach Hause. Für Polly hat sie ein großes Paket dabei... (Polly hilft der Großmutter).
Danach könnt ihr die Bekanntschaft des kleinen gütigen Wichtels Tomte machen, der seit Urzeiten die Menschen und Tiere auf einem Bauernhof beschützt. Als sich in der kalten Weihnachtsnacht ein hungriger Fuchs auf den Hof schleicht, um im Hühnerstall sein persönliches Festmahl zu ergattern, wird es turbulent. Zum Glück ist Tomte gleich zur Stelle... (Tomte Tummetott und der Fuchs)