Die Klasse

Entre les murs
Frankreich 2008, Laurent Cantet
mit François Bégaudeau, Esméralda Quertani, Frank Keïta. 35mm, 128 Min., dt.UT

 

 

Der ehemalige Lehrer François Bégaudeau hat über seine Arbeit an einer Pariser Schule einen autobiografischen Roman geschrieben. Für die Verfilmung entwickelte er daraus ein Drehbuch und übernahm schließlich auch die Rolle des Klassenlehrers. Die Klasse zeigt den Verlauf eines Schuljahres in einer 8. Klasse, die ein Mikrokosmos des multiethnischen Frankreichs von heute ist. Die meisten der Jugendlichen stammen aus Migrantenfamilien und machen sich wenig Hoffnung für die Zukunft. Während der Lehrer versucht ihnen die französische Sprache und Kultur beizubringen, als notwendige Voraussetzung für eine gesellschaftliche Integration. In Cannes wurde der Film 2008 mit der Goldenen Palme ausgezeichnet.

 

In Zusammenarbeit mit der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Karlsruhe