Der wundersame Katzenfisch

Los insólitos peces gato
Mexiko 2013, Claudia Sainte-Luce
mit Ximena Ayala, Lisa Owen, Sonia Franco, Wendy Guillén. Digital, 89 Min., dt.UT

 

 

Die 22-jährige Claudia lebt allein in Guadalajara, Mexiko. Als sie mit einer Blinddarmentzündung im Krankenhaus landet, lernt sie Martha kennen, eine alleinerziehende Mutter von vier Kindern, die trotz ihrer AIDS-Erkrankung voller Lebensfreude ist. Als Martha Claudia nach ihrer OP einsam nach Hause gehen sieht, lädt sie die junge Frau zu sich ein. Ohne großes Aufheben wird Claudia Teil von Marthas eigenwilliger, turbulenter Familie, in der sie erstmals Zusammenhalt und Spaß erlebt, und langsam in die Rolle der Ersatzmutter hinein wächst.

DER WUNDERSAME KATZENFISCH ist eine warmherzige Geschichte über zufällige Begegnungen, die das Leben verändern, und darüber, was eine Familie wirklich ausmacht. Der Debütfilm von Claudia Sainte-Luce ist von autobiographischen Elementen geprägt und besticht mit ausdrucksvollen Bildern der französischen Kamerafrau Agnès Godard. Beim Filmfestival in Toronto wurde er 2013 mit dem Preis der Internationalen Filmkritik ausgezeichnet.