Starlet

USA 2012, Sean Baker, 104 Min.
mit Dree Hemingway, Besedka Johnson, Stella Maeve. Digital, dt.Untertitel.

 

 

San Fernando Valley ist das Zentrum der etwas anderen Filmindustrie am Rand von Hollywood. Hier lebt und arbeitet Jane, ein aufstrebendes Pornosternchen. Die meiste Zeit des Tages schlägt sie allerdings mit Marihuanarauchen und Videospielen tot. Das ändert sich, als sie auf einem Flohmarkt von einer alten Frau eine Thermoskanne kauft, in der sie zu Hause 10.000 Dollar findet. Was tun? Das Geld einfach behalten? Verunsichert sucht sie den Kontakt zu der Frau, doch die 85-jährige Sadie ist ein harter Knochen. Aber die chronisch gutgelaunte Jane lässt sich nicht so leicht erschüttern. Als sie bei Sadies geliebten Bingo-Abenden auftaucht, kommen sich die beiden sehr unterschiedlichen Frauen langsam näher. STARLET ist eine berührende Charakterstudie über zwei einsame Seelen, die der Film auf eine emotionale Entdeckungsreise schickt. Getragen wird das Ganze von den zwei großartigen Hauptdarstellerinnen: Dree Hemingway, Urenkelin des berühmten Autors, und der über 80-jährigen Debütantin Besedka Johnson.