Argentina

Zonda: folclore argentino
Argentinien/Spanien 2016, Carlos Saura
mit Jairo, Metabombo, Luis Salinas, Jaime Torres. Digital, 88 Min.

 

 

Fünf Jahre nach seinem furiosen Film über den Flamenco widmet sich Carlos Sauras jüngstes Werk der traditionellen Musik und dem Tanz Argentiniens. Sein Konzept ist dabei ähnlich. Eine vergleichsweise schlichte Bühne bietet den beteiligten Künstlern den geeigneten Raum, um ihre Musik und Leidenschaft optimal zu entfalten. Dialoge oder Analysen braucht es darüber hinaus nicht, Sauras sehr persönliche Reise durch die musikalische und darstellerische Tanzkultur Argentiniens vertraut ganz auf die Kraft der atemberaubenden Performances. Das ist für all jene ein audiovisueller Hochgenuss, die sich von argentinischer Musik gefangennehmen und wie vom „Zonda“, dem „trockenen Wind aus dem Nordwesten“, davontragen lassen. (nach: Jörg Gerle, film-dienst 14/16)